Unterstützen

In Österreich haben betroffene Frauen* und Familien keinen Anspruch auf Übernahme der Kosten für eine Hebammenbegleitung bei frühem Schwangerschaftsverlust, auch nicht teilweise.

Hebammenbegleitung bei frühem Schwangerschaftsverlust als Kassenleistung für alle Frauen* in Österreich – ist unser Hauptziel.
Wir wollen mit Herbst 2022 eine Telefon- und Chatberatung starten, um den tatsächlichen Betreuungsbedarf zu erheben und somit sichtbar machen, dass wir mit diesem Angebot eine Lücke in unserem Gesundheitssystem schließen.

Aktuell fehlen uns jedoch noch die Ressourcen, um eine umfangreiche Beratung/Begleitung über eine Hotline/Chatberatung anbieten zu können. Unterstützen könnt ihr uns darin, indem ihr unseren Verein unter die Menschen bringt. Je mehr Mitglieder wir haben, desto mehr werden wir gesehen und gehört!

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Du hilfst uns, indem du

  • Anderen von unserem Verein erzählst (ihr findet uns auch auf FB und Instagram)
  • als Fachperson bei uns mitarbeitest – melde dich gerne bei uns!

Spenden & Fördermitglieder

Du möchtest kein Mitglied werden, uns aber dennoch unterstützen? Du möchtest mehr als den jährlichen Mitgliedsbeitrag spenden? Du willst ein Fördermitglied unseres Vereins werden und als solches auf unserer Homepage aufscheinen?

Bitte melde dich

Konto: 12 Wochen – Hebammenbegleitung
IBAN: AT964213090100269126
Verwendungszweck: SPENDE

Wenn du Fördermitglied werden möchtest, und somit auf unserer Homepage aufscheinen willst, nimm gerne Kontakt zu unserem Vorstand auf. Spende bitte erst nach einer Korrespondenz.


Du hilfst uns dabei, mehr und mehr Frauen* zu erreichen und ihnen in dieser oft schweren Situationen begleitend und beratend zur Seite stehen zu können.

Vielen lieben Dank !