Ungewollte oder gestörte Frühschwangerschaft- Onlinevortrag

  • Datum: 03.04.2024 17:00 - 19:00
  • Ort: Online
  • Kosten: 50€
  • Kosten für Hebammen-Vereinsmitglieder: 45€
  • Maximale Teilnehmer*innenzahl: 50 Personen
  • Vortragende: Dr.in med. Jana Maeffert, Gynäkologin
  • Fortbildungspunkte ÖHG lt.§37: folgen

Eine ungewollte oder gestörte Frühschwangerschaft ist für die Betroffenen eine unerwartete und häufig belastende Situation. Für die Verarbeitung ist es hier erfahrungsgemäß sehr hilfreich wenn zwischen den verschiedenen Möglichkeiten einer Beendigung gewählt werden kann. Bei einer gestörten Frühschwangerschaft sind sowohl ein abwartendes Vorgehen oder die Beendigung der Schwangerschaft mit Medikamenten oder die operative Absaugung sichere Optionen. Auch bei ungewollten Schwangerschaften sollten beide Methoden angeboten werden.

In diesem Onlineseminar wird die Referentin die unterschiedlichen Methoden erklären und anhand von Fallbeispielen aufzeigen, wie unterschiedlich die Bedürfnisse und Wünsche sind und wie wir als Fachpersonal helfen können, eine gute Entscheidung für sich zu treffen.

Mehr zu Dr.in Jana Maeffert:

Zielgruppe: Hebammen und medizinischen Fachpersonen (Bitte geben Sie bei der Buchung Ihren medizinischen Beruf an!)

Buchung

Nur für Hebammen aus Österreich

AGB stehen oberhalb zum Herunterladen bereit

Ticket Preis Menge
Ticket 50,00€ Ausverkauft